www.beck-ipc.com
www.beck-ipc.comwww.beck-ipc.com  | ImprintImprint
FAQFAQ  | SearchSearch  |
RegisterRegister   |LoginLogin

SDIO1 Interface

Questions and discussions about the hardware of the IPC@CHIP® products SC1x5.

SDIO1 Interface

Postby Thomas Rebhan » 19.04.2017, 09:08

Hallo,

wie ist die genauere Funktion der Pins SD1VSEL u. VSD1?
Ist VSD1 ein Ein- oder Ausgang?

mfg
Thomas Rebhan

Re: SDIO1 Interface

Postby dippel » 19.04.2017, 17:54

Hello,

since SDIO Spec. 3.0 on (e.g. UHS-I) cards drop from 3.3 VDC to 1.8 VDC. A Voltage Switch Sequence is defined by the SD Specifications. UHS-I SD cards working also according SDIO Spec. 2.0 (3.3V only)
SD1VSEL is an Output to control the voltage switching on Supply VSD1 (Power Group NVCC_SD1). The SC1x5 not supply the 1.8 VDC by itself, an external circuit is mandatory.
R. Dippel
Leiter Entwicklung
BECK IPC

Re: SDIO1 Interface

Postby Thomas Rebhan » 20.04.2017, 08:04

Hallo Herr Dippel,

kann die Betriebsspannung der SD-Karte auch über den SC1x5 weggeschaltet werden?
Muss hierfür VDD der SD-Karte mit VSD1 verbunden werden?

Hardware Manual:
SD1 Power Group (NVCC_SD1)
Standard 3.3V. Switchable down for corresponding SD Cards

mfg
Thomas Rebhan

Re: SDIO1 Interface

Postby Thomas Kurth » 20.04.2017, 12:01

Hallo Herr Rebhan,

VSD1 ist der Versorgungseingang, der den IO-Bereich NVCC_SD1 versorgt. Über SD1VSEL kann die externe Einspeisung umgeschaltet werden, um SDIO Spec. 3.0 Karten mit höherer Bandbreite zu benutzen.

Ein Abschalten der Versorgung einer SD-Karte durch den Controller ist nicht vorgesehen. Das Verhalten von SD-Karten mit anliegenden Datenpegeln und abgeschalteter Versorgung ist nicht vorhersagbar.
Thomas Kurth
Hardware Development
Beck IPC GmbH

Return to SC1x5


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


cron