www.beck-ipc.com
www.beck-ipc.comwww.beck-ipc.com  | ImprintImprint
FAQFAQ  | SearchSearch  |
RegisterRegister   |LoginLogin

RS485 Beschaltung

Questions and discussions about IPC@CHIP® hardware addons (e.g. FK61-WL01)

RS485 Beschaltung

Postby philipp » 02.06.2007, 14:19

Hi,

ich habe einen SC12 nach Vorbild des DK40 in eine Schaltung gezwängt und zwei RS232 -Schnittstellen beigepackt.

Nun will ich eine auf RS485 ummogeln, für den Adapter, den es dort gibt, gibt es allerdings keinen konkreten Schaltplan.

Da meine Fähigkeiten eher im Bereich Software als Hardware sind:
Kann wir jemand kurz schildern, welchen Transceiver ich da brauche und welche Wiederstandswerte gewünscht sind?

Danke schön
Philipp

Postby Stefan Perzborn » 16.08.2007, 13:42

Hallo Philipp,
ich habe einen Beispielschaltplan einer RS485 (Half-Duplex, ohne galvanische Trennung) angehängt. Die Wahl des Transceiverbausteins und der Pullup/Pulldown Widerstände hängen von den Anforderung an die Schaltung ab.
Die beiden Endwiderstände sollten je 120 Ohm haben.
Weitere Infos zu RS485:
http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/RS485
http://www.wut.de/e-6wwww-11-apde-000.php
pdfserv.maxim-ic.com/en/an/AN763.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Perzborn
[BECK IPC GmbH]
Attachments
RS485_Beispiel.jpg
(11.3 KiB) Downloaded 751 times
Stefan Perzborn
Hardware Development
Beck IPC GmbH

Return to Hardware Addons


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


cron