www.beck-ipc.com
www.beck-ipc.comwww.beck-ipc.com  | ImprintImprint
FAQFAQ  | SearchSearch  |
RegisterRegister   |LoginLogin

CHIPTOOL erkennt SC143 nicht

Questions and discussions about the hardware of the IPC@CHIP® products SC123, SC143, SC23 and SC24.

CHIPTOOL erkennt SC143 nicht

Postby ChWehbe » 29.09.2013, 02:40

Hallo und guten Tag,

Eine SC143-IEC-LF funktionierende HW mit :

- UART 1, 2 und 3
- I2C
- Ethernet 0
- 2 Register durch PCS0# und PCS1# geladen (D0-D7)
- diverse PIOs
- A10, A12, A15 und A18 mit 10K Pull down
- A20 mit 10K Pull Up
- restliche Adr. Leitungen offen
- UCSIN# = UCSOUT#
- PFI = GND
- CPUCLK, PLLBYP# offen

wurde wie folgt erweitert:

- Externer SRAM (16 Bit) (A1 ... A13)
- RD#, WR#, BHEN und A0 direkt an SRAM
- UCSIN#, UCSOUT# und FLSSEL wie im HW Manual beschaltet (SRAM CS#).
- Ethernet 2 mit LAN83C185
- A1 ... A12 und A15 mit 10K Pull Down
- A13 und A14 mit 10K Pull Up
- A16 ... A23 offen (kein UART 3)

Chiptool erkennt kein SC143 und seriell ist er auch nicht ansprechbar.

Nach Reset sind kurze Pulse an D-Leitungen zu beobachten und bleiben dann alle auf LOW.
UCSIN# und UCSOUT# gehen kurz auf LOW und bleiben HIGH.
Adressleitungen sind und bleiben lebhaft.

Eine zweite Platine mit ISC143-IEC-PIS wurde gefertigt und zeigte auch den gleichen Effekt.

liegt es daran, dass A20 offen ist oder habe etwas missachtet bzw. übersehen?

Gruss und Danke im Voraus
Ch.Wehbe

Hallo,

vermutlich kann der Chip nicht richtig vom Flash booten. Überprüfen Sie doch einmal die Verzögerung zwischen UCSOUT und UCSIN. Wenn bei dieser Schaltung zu langsame Gatter zum Einsatz kommen, dann kann nicht mehr korrekt vom Flash gelesen werden.

Vergleichen Sie hierzu auch den Forums-Thread:
http://forum.beck-ipc.com/viewtopic.php?f=3&t=14624&start=15#p24325

MfG,
André Pribil
Software Development
Beck IPC GmbH

Re: CHIPTOOL erkennt SC143 nicht

Postby ChWehbe » 01.10.2013, 10:24

Danke erstmal Hr. Pribil.

UCSIN, UCSOUT und FLSSEL laufen über LC4064ZE-7TN48C CPLD, was ja gehen müßte.
Ich habe UCSIN und UCSOUT abgetrennt und direkt auf der Platine zusammengeschlossen ohne Erfolg.

Bootet der SC143, wenn A20 offen ist? Wenn ja dann bin ich mit meinem Latein am Ende.

MfG.
Ch.Wehbe

Hallo,

ein pullup/down an A20 definiert nur die Watchdog-Funktion und sollte daher keinen Einfluss auf das generelle Booten des Chips haben.

MfG,
André Pribil
Software Development
Beck IPC GmbH

Re: CHIPTOOL erkennt SC143 nicht

Postby Nessie » 08.10.2013, 12:32

Erstmal alles abschalten, was den Chip am Booten hindern kann:
+ Im CPLD UCSIN=UCSOUT setzen
+ CPLDs haben oft eine default-Einstellung für nicht initialisierte Pins, die kriegen einen Pullup/down oder stehen auf "keeper" oder sowas. Am besten alle Pins die mit dem Chip verbunden sind auf "float" stellen, mit dem Ziel ihn am Adress/Datenbus nicht zu belasten.
Im Zweifelsfall alles ablöten was am Adress-/Datenbus hängt. (Trotzdem UCSIN=UCSOUT nicht vergessen)

Wie reagiert RSTOUT? Zappelt der? Ist der mit dem CPLD verbunden? Wenn der auf low gehalten wird, bootet er nicht.

Ich nehme an es handelt sich um ein neues Design, also neuer Schaltplan, Layout, Board, usw. Es könnte sich ein simplen Designfehler handeln. Also, alles nochmal kontrollieren, auch die Pinbelegung neuangelegter ICs im CAD.
Bei einem neuen Design haben Sie bestimmt nur wenige Prototypen. Verhalten die sich alle gleich?
Kann es sich um einen Lötfehler handeln?

Dann gibt es noch das:
http://www.beck-ipc.com/de/download/loa ... de_V10.pdf

Ansonsten mal versuchen ein neues RTOS per serielle Schnittstelle zu Programmieren. Da ist dann die Stelle interessant, wo das Chiptool abbricht (Log-Message).

Soll auch schon mal vorgekommen sein, dass er nach dem Bestücken sein RTOS vergessen hat. ;-)

Viel Erfolg.

Gruß
Nessie
IPC@CHIP Fanclubgründer

Re: CHIPTOOL erkennt SC143 nicht

Postby ChWehbe » 08.10.2013, 15:30

Hallo Nessie,

recht herzlichen Dank für die vielen hilfreichen Informationen.
Diese werde ich einzeln nachgehen und schauen was wird.

Gruß
ChW
Ch.Wehbe

Return to SC1x3/SC2x


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


cron