www.beck-ipc.com
www.beck-ipc.comwww.beck-ipc.com  | ImprintImprint
FAQFAQ  | SearchSearch  |
RegisterRegister   |LoginLogin

Serielle Schnittstelle RS232 (DK55 COM1)

Questions and discussions about the hardware of the IPC@CHIP® products SC123, SC143, SC23 and SC24.
Hallo,

mein Anliegen besteht darin, dass ich momentan fuer ein Projekt Sensoren ueber den RS232 Bus auslesen muss.

Die fuer die Simulation verwendete Hardware ist der SC24 auf dem Development Kit DK55 von BECK.
Dieser wird mit der Software CODESYS in ST programmiert. Die Sensoren wurden schon mit dem Programm HTerm ausgelesen.
Aus dem Datenblatt des Sensors habe ich folgende Einstellung fuer den Datentyp Comsettings getroffen.

(*Datenblatt-angaben:
Baudrate:=9600; Flow Control:=None; Parity:=None; Stop_bits:=One; Data Length:=8_bits;*)

Meine Applikation zum Testen, schaut wie folgt aus:

VAR
com1_handle :DWORD;
pointer1 :POINTER TO COMSETTINGS;
settings :BOOL;
comsettings :COMSETTINGS;
ausgabe_array :ARRAY[1..20] OF BYTE;
anzahl_gelesene_bytes :DWORD;
geschlossen :BOOL;
END_VAR

comsettings.Port :=1;
comsettings.dwBaudRate := 9600;
comsettings.byStopBits := 1;
comsettings.byParity := 0;
comsettings.dwTimeout := 0;
comsettings.dwBufferSize := 8;
comsettings.dwScan := 0;

com1_handle := SysComOpen(1);

settings := SysComSetSettings(com1_handle, pointer1);

anzahl_gelesene_bytes := SysComRead(dwHandle:=com1_handle, ADR(ausgabe_array), dwBytesToRead := 20, dwTimeout := 0);

Nun zu meiner Frage. Muss ich um die Serielle Schnittstelle in meiner Applikation einbinden zu koennen einen Treiber auf dem IPC@CHIP installieren?
Kann mir jemand eine Beispielapplikation zum Auslesen der Schnittstelle zukommen lassen, da ich bisher nicht mit der Bibliothek SysLibCom gearbeitet habe.

Ich hoffe, dass meine Problem aus der Beschreibung eindeutig hervorgeht. Fuer Loesungen bedanke ich mich im voraus.

Mit freundlichen Grueßen,

van den Brink, Maxim

Return to SC1x3/SC2x


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


cron