www.beck-ipc.com
www.beck-ipc.comwww.beck-ipc.com  | ImprintImprint
FAQFAQ  | SearchSearch  |
  |LoginLogin

Shell-command: Write byte to memory

Questions and discussions about the operating system RTOS and the corresponding C-LIB.
Hallo,

bei den Kommandos WB bzw. WW bekomme ich beim Lesen nicht den geschrieben Wert zurück.
Wie ist dies zu erklären?

C:\>wb 8000:1000 1A

WB address=0x8000:0x1000 data=0x001A
C:\>rb 8000:1000

RB 0x8000:0x1000=0x00FF
C:\>

mfg
Thomas Rebhan
SC143 RTOS 2.05

Hallo Herr Rebhan,

ohne weitere Infos das ist etwas schwierig zu beurteilen. Was haben Sie denn extern am UCS Memory Chipselect für ein Device angeschlossen? Wie sieht die Beschaltung aus?

MfG,
André Pribil
Software Development
Beck IPC GmbH

Hallo Herr Pribil,

ich möchte ins interne Flash schreiben, dies ist aber anscheinend nicht möglich?
Der Befehl "rw" bzw. "rb" liefert zumindest den richtigen Wert aus dem internen Flash (überprüft mit memdmp bei Segment 0x8040).

mfg
Thomas Rebhan

Hallo Herr Rebhan,

nein, das ist so nicht möglich.

Zum Einen erlauben das die wb/ww Kommandos nicht. Diese schreiben immer auf das externe Memory an UCS (siehe auch die UCS_IN/UCS_OUT, Flashsel Logik).

Zum Anderen braucht man zum Schreiben eines Flash-Bausteins spezielle Zugriffe. Ein direkter Zugriff wie bei einem RAM ist nicht möglich.

MfG,
André Pribil
Software Development
Beck IPC GmbH

Return to RTOS


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


cron