www.beck-ipc.com
www.beck-ipc.comwww.beck-ipc.com  | ImprintImprint
FAQFAQ  | SearchSearch  |
  |LoginLogin

Chiptool: time for finding a chip

Questions and discussions about development tools (e.g. C/C++-Compiler, Chiptool).
Hallo,

im Chiptool-Fenster wird ein SC143 nach Power-On erst nach ca. 20 Sekunden angezeigt (Windows 10).
Der ARP- und UDP-Broadcast mit den Chip-Daten erfolgt innerhalb von 10 Sekunden.
Ist es möglich, einen neuen Chip schneller anzuzeigen?

Anbei eine Wireshark-Aufzeichnung.
Paketzeit relativ zu SC143-Power-on

Code: Select all
No. Time Source     Destination     Info
54   5.7 HMSIndus_  Broadcast       ARP Announcement for 10.0.0.142
71  10.4 10.0.0.142 255.255.255.255 UDP 8001 → 55955 Len=134


mfg
Thomas Rebhan

Hallo Herr Rebhan,

haben Sie versucht das "Scan interval" unter CHIP->Options zu verkürzen?

MfG

Michail G. Etairidis
Michael G. Etairidis
Software Development
Beck IPC GmbH

Hallo Herr Etairidis,

mit der default-Einstellung 5 Sekunden beim "scan interval" habe ich eine zyklische Abfragezeit von ca. 8,6 Sekunden ermittelt (siehe Wireshark-Mitschnitt).

Code: Select all
Time Source    Destination     Prot Info
0.00 10.0.0.24 255.255.255.255 UDP  61082 → 8001
8.63 10.0.0.24 255.255.255.255 UDP  53953 → 8001
8.62 10.0.0.24 255.255.255.255 UDP  50313 → 8001
8.64 10.0.0.24 255.255.255.255 UDP  50320 → 8001
8.65 10.0.0.24 255.255.255.255 UDP  50327 → 8001
8.62 10.0.0.24 255.255.255.255 UDP  50334 → 8001


Bei einer Reduzierung der Intervall-Zeit auf 1 Sekunde verkürzte sich die Abfragezeit nur auf 7,3 Sekunden.
Hinzu kommt, dass der Chip, nachdem er seine UDP-Daten geschickt hat, erst nach weiteren 5 bis 8 Sekunden von der Chiptool angezeit wird.

mfg
Thomas Rebhan

Hallo Herr Rebhan,

dann ist das wohl die schnellste Zeit in der das @CHIPTOOL ein Chip anzeigen kann. Das @CHIPTOOL und das UDP Configuration Protokoll sind nicht als high-performance Komponenten designed, sondern dienen eher dazu einen unkonfigurierten Chip zu finden und gegebenenfalls zu konfigurieren. Daher werden dementsprechend großzügige Intervallzeiten und Timeouts benutzt. Das LAN mit tausenden von UDP Broadcasts zu flooden und die Chip CPU mit einkommended UDP Packeten zu belasten damit es schneller im @CHIPTOOL erscheint war nicht unser Ziel. Vielleicht finden wir in der Zukunft eine Lösung die beides kann.

MfG

Michail G. Etairidis
Michael G. Etairidis
Software Development
Beck IPC GmbH

Hallo Herr Etairidis,

eine kürzere Intervallzeit halte ich auch nicht unbedingt für nötig (Die unter den Options einstellbare Intervallzeit sollte aber einigermaßen stimmen oder weggelassen werden).
Mir ist aber weiterhin unklar warum ein Chip erst nach 6 Sekunden von der Chiptool angezeigt wird, nachdem er seine UDP-Meldung geschickt hat!?

mfg
Thomas Rebhan

Hallo Herr Rebhan,

Mir ist aber weiterhin unklar warum ein Chip erst nach 6 Sekunden von der Chiptool angezeigt wird, nachdem er seine UDP-Meldung geschickt hat!?


@CHIPTOOL Main Task Intervall + ChipControl Task Intervall + RTOS-x86 UDP Configuration Server Task Intervall + @CHIPTOOL GUI Refresh Intervall und wahrscheinlich auch andere Faktoren die ich gerade nicht auf dem Schirm habe. Wie gesagt, es handelt sich nicht um ein High-Performance Tool.

MfG

Michail G. Etairidis
Michael G. Etairidis
Software Development
Beck IPC GmbH

Return to Development Tools


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


cron